auto home3

Der Startschuss ist gefallen! (1. Lauf BB-Cup)

13 Mai 2014
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Schlotternde Knien und zittrige Hände hatten wir am 10. Mai 2014 beim 1. Wettkampf der Saison in Neuendorf. Hierbei traten wir mit einer neu formierten Mannschaft an den Start. Am Veranstaltungsort angekommen, führten wir eine Sache ein, die sich vielleicht als Tradition entwickeln könnte: Jeder von uns schrieb die Zeit auf, die er glaubte, am Ende auf der Anzeigetafel zu lesen. Diese durfte vorher natürlich keiner zu Gesicht bekommen. Deswegen wurde der Zettel samt Schwan als Glücksbringer am eigenen Körper getragen.

Im 3. Lauf gegen das Spitzenteam Gehren hieß es dann, unser Können unter Beweis zu stellen. So blieb im 1. Lauf die Zeit bei 29,19 sec. stehen, was vorläufig den 3. Platz bedeutete. War es möglich, diese Zeit zu verbesserm? Die Antwort wusste jeder. Unter den erwartungsvollen Augen unseres Trainers starteten wir hoffnungsvoll in den 2. Lauf: Startschuss - Kuppeln - Rennen - Spritzen, und das alles möglichst schnell. Als die Zieleinrichtungen voll waren, konnten wir von hinten eine Welle des Jubels vernehmen. Bahn 1 (Gehren): 27,14 sec, Bahn 2 (Schwanebeck): 27,54 sec. Der 2. Platz war so gut wie sicher. Nach dem letzten Lauf der Frauen freuten wir uns, die Saison mit einer deratigen Zeit zu beginnen. So blieb nur noch eine Frage offen: Wer hatt am besten geschätzt? Es war unglaublich zu hören, dass einnmal sogar die richtige Zeit von 27,54  sec. angegeben wurde. Auch die meisten anderen von uns lagen mit ihren Werten nicht weit weg. 

Freudig war, dass der Wettkampf sehr organisiert und diszipliniert ablief. Wir hatten viel Spaß und es war schön, alle befreundeten Kameraden/innen wiederzusehen. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten und auf ein gesundes Wiedersehen am 31. Mai, wenn es erneut heißt: Auf die Plätze, Schuss!

Visit and Bet at Ladbrokes information.